waldderstille

 

Jeder Abschied
ist ein Sonnenuntergang,
auf den die Morgenröte wartet.

 


Viele wünschen sich die letzte Ruhe in der friedvollen Atmosphäre eines naturbelassenen Waldes. Dort wird eine biologisch abbaubare Urne in einem extra ausgewiesenen Waldstück beigesetzt.

Aus Liebe zur Natur - Trauerfeier unter freiem Himmel

Im Wald der Stille, der in der Nähe des Waldfriedhofs Verden liegt, werden mehrere Arten der Beisetzung angeboten, z.B. an einem Baum, unter einem Busch oder auf einer Lichtung. Obelisken mit Namensplaketten verweisen auf die Ruheplätze, die mit kleinen Quadersteinen gekennzeichnet sind. Die Kapelle, der Parkplatz und die sanitären Anlagen des Waldfriedhofs stehen Wald- und Friedhofsbesuchern zur Verfügung. Die Trauerfeier kann sowohl in der Friedhofskapelle als auch im Wald der Stille durchgeführt werden.

Naturbestattungen werden immer beliebter, nicht zuletzt weil keine Grabpflege notwendig ist, sondern alles der Natur überlassen bleibt. Es gibt eine zentrale Gedenkstätte mitten im Wald, an der Blumen und Kränze niedergelegt werden können.

Ihre Fragen zur Naturbestattung in unserer Region beantworten wir Ihnen sehr gern.

logo 340

Dorfstraße 68, 27324 Hämelhausen

Telefon 04254-9312-0
Telefax 04254-9312-49

laterne

 

 

Jeder Mensch ist einzigartig

Wir setzen die persönlichen Vorstellungen der Hinterbliebenen und der Verstorbenen genau so um, wie sie es sich wünschen.


So wird die Trauerfeier zur würdigen Feier eines Lebens,
dessen Licht über den Tod hinaus in unseren Herzen leuchtet.


Bei allen Fragen zu Abschied, Tod und Trauer stehen wir Ihnen zur Seite.

Ihr Heiko und Holger Nösel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.